Wir sind für Sie da!

Sie erreichen uns Montags bis Freitags von 8 bis 16 Uhr.

+49 991 99800 - 0

contact@hacker-feinmechanik.de

Ausbildungsbeginn im September 2018

Ausbildungsbeginn im September 2018

Veröffentlicht am 18.09.2018 | 2292 Aufrufe

Die Hacker Feinmechanik bildet seit über 25 Jahren aus.

Am 3. September 2018 haben wieder sechs neue Mitarbeiter ihre Ausbildung als Industriemechaniker in Offenberg-Neuhausen begonnen. Die neuen Kollegen wurden begrüßt vom Gründer und Gesellschafter Karl Hacker, dem Geschäftsführer Gerald Watzl und dem Ausbildungsleiter Florian Gruber.

Die Ausbildung zum Industriemechaniker bei der Hacker Feinmechanik GmbH ist umfangreich, interessant und zukunftsfähig. Das Unternehmen bietet mit seinem modernen Maschinenpark eine Vielzahl an Möglichkeiten und ist weiterhin auf Wachstumskurs. Auszubildende der Hacker Feinmechanik GmbH gehörten immer wieder zu den Prüfungsbesten in der Region.

Hoher Stellenwert der Ausbildung bei der Hacker Feinmechanik GmbH

Die Ausbildung hat bei der Hacker Feinmechanik GmbH einen besonders hohen Stellenwert. Wir bilden schon seit über 25 Jahren aus und so hat mehr als ein Drittel der Fertigungsmitarbeiter ihren Berufsweg auch in Neuhausen begonnen. 

Insgesamt sind nun aktuell 27 Auszubildende bei der Hacker Feinmechanik GmbH beschäftigt: 24 angehende Industriemechaniker, ein Auszubildender zum Systeminformatiker, eine Auszubildende als Industriekauffrau. Das entspricht mehr als 15 % der Belegschaft.

Jährlich sechs neue Ausbildungsstellen als Industriemechaniker

Nun beginnt bereits das Auswahlverfahren für den nächsten Ausbildungsjahrgang, der im September 2019 beginnt.

Details und Kontakdaten zur Ausbildung bei der Hacker Feinmechanik GmbH finden Interessierte hier.